Wirtschaftsstandort – Tourismus

 

Die gemeinsame Entwicklung der Gemeinden Neuhaus und Schärding im Allgemeinen, sowie die Organisation und Durchführung wirtschaftsfördernder Maßnahmen sind zentrale Aufgaben im Bereich Standortmarketing.

 

Gemeinsam mehr erreichen

Die Aktivierung und Bündelung der treibenden Kräfte in der Region sind auch hier von entscheidender Bedeutung. Daher setzen wir auf Ausbau und Förderung der lokalen Werbegemeinschaft und deren Ideen und Maßnahmen zur Steigerung der lokalen Wertschöpfung. Der Ausbau und die Förderung verschiedenster regionsspezifischen Sach- und Dienstleistungen sowie die Positionierung und Bewerbung dieses Leistungsbündels stehen für uns als zentrale Aufgaben im Vordergrund. Damit erhöhen wir die Lebensqualität für unsere Bürgerinnen und Bürger und wollen Impulsgeber für Maßnahmen der ganzheitlichen Regionalentwicklung sein.

 

Chancen nutzen durch grenzübergreifende Zusammenarbeit

Werden die Möglichkeiten des gemeinsamen Standortmarketings zwischen Neuhaus und Schärding hinreichend genutzt, kann es ein wichtiges Instrument darstellen, um die Handlungsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit beider Gemeinden zu verbessern und messbare Wettbewerbsvorteile auszubilden und zu erhalten. Innovation und der stetige Wandel stellen für uns selbstverständliche Antreiber zur aktiven Gestaltung und Weiterentwicklung des Standorts im kommunalen und regionalen Wettbewerb dar.

 

>> zur Website der Gemeinde Neuhaus am Inn
>> zur Webseite der Stadt Schärding


 

Projekte

Grenzübergreifende Unternehmertreffen